Josef Quack

Rückkehr der Emigranten im Nachkriegsroman
Erkundungen


Verlag: tredition GmbH, Ahrensburg 2023. 128 S.
ISBN 978-3-384-06680-0 (Paperback) 17,80 Euro
ISBN 978-3-384-06681-7 (Hardcover) 24,00 Euro



Inhalt

Ein Emigrant über Deutschland in Trümmern
"Der Oberst und der Dichter" (1946) von Alfred Döblin
Prozeß – Mythen - Kritik des Heldenkults
Nachspiel – Form – Weiterung

I. Emigranten im Nachkriegsroman
"Das Treibhaus" (1953) von Wolfgang Koeppen
Der Intellektuelle als Politiker
Die politische Wahrheit des Romans
Nazismus – Wiederbewaffnung
Zum existentiellen Thema

II. Emigranten im Nachkriegsroman
"Billard um halb zehn" (1959) von Heinrich Böll
Ausgangspunkt
Komposition
Symbolische Zeitdeutung
Rückkehr des Emigranten
Kritik der Ironie
Bölls Kommentar

III. Emigranten im Nachkriegsroman
"Efraim" (1967) von Alfred Andersch
Fabel – Sprache – Erzählkunst
Selbstverständnis als Jude
Zufallstheorie der Geschichte
Resonanz

Erinnerung an Jean Améry
Zeuge des NS-Terrors
Selbstverständnis des Intellektuellen
Ethische Fragen
Geschichte als Problem
Essayismus
Philosophische Diskussion
Literarische Lektüren
Plädoyer für Charles Bovary

Exkurs über relative Wahrheit bei Thomas Mann
Sinn der Wahrheit
Folgen begrifflicher Unschärfe
Zu einer Würdigung




 
Korrekturen

Seite/Zeile  statt → recte

78/13u legen" → legen
79/12u zu mitzuteilen → mitzuteilen
82/21 hätten → hätte
84/11 gelobt, → gelobt
86/9u cler-cs" → clercs
89/8u Davidson → Davidsons
90/2u äuße-rliche → äußer-liche
96/6 währen → während
99/13 be man → bestimmt
112/2 Wenn → "Wenn


J.Q. — 23. Nov. 2023

©J.Quack


Zum Anfang